Seit Mitte des Jahres steht fest, dass auf dem Bruchseeparkpatz – in unmittelbarer Nähe zu meinem Bienenstand – übergangsweise ein Container-Kindergarten errichtet wird. Ab Anfang Januar werden dort die ersten Kinder einziehen. Obwohl meine Bienen sehr sanftmütig sind, wollten die Stadt Heppenheim und ich hier kein Risiko eingehen und haben nach einem alternativen Standort für meinen Bienenstand Ausschau gehalten. Da es mittlerweile kalt genug ist, so dass die Bienen nicht mehr ausfliegen, war nun Ende November ein Umzug der Bienen möglich.

Ab dem nächsten Frühjahr genießen die Bienen am neuen Standort nicht nur eine exklusive Aussicht, sondern auch weiterhin ein vielfältiges Blüten- und Pollenbouquet der Umgebung.

Im Rahmen der hessischen Honigprämierung wurde mir heute die goldenen Ehrenmedaille 2017 des Deutschen Imkerbundes verliehen und mein Honig mit einem ersten Platz (Prämierung in Gold) ausgezeichnet. Alle Kriterien wurden mit der maximalen Punktzahl bewertet, und der hohe Enzymgehalt war letztendlich für den Medaillenplatz ausschlaggebend. Darüber hinaus konnten im Rahmen der Rückstandsanalyse keinerlei Schadstoffe (Varroazide und Pestizide) nachgewiesen werden.

Darauf bin ich mächtig stolz, denn jetzt ist es klar, dass mein Honig zu einem der besten Honige in Hessen zählt.